Alternativen zu VirtueMart

PrestaShop

Die in Frankreich entwickelte E-Commerce-Plattform PrestaShop wird von mehr als 300.000 Onlinehändlern in über 200 Ländern verwendet. Laut eigenen Angaben sind zudem über 1.000 Entwickler aktiv beteiligt an der Weiterentwicklung der quelloffenen Onlineshop-Software, die unter der Open Software License (OSL) 3.0 veröffentlicht ist. Die internationale Ausrichtung der Software zeigt sich in diversen Sprachversionen. Onlinehändlern hierzulande kommt die Vorzertifizierung für den deutschen Markt zugute.

Mit einem Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen richtet sich PrestaShop an Einsteiger, die mit einer kostengünstigen E-Commerce-Lösung schnell und unkompliziert online gehen möchten. Die Software kombiniert ein beeindruckendes Funktionsspektrum mit einer übersichtlichen, gut strukturierten Benutzeroberfläche. Wie die anderen hier vorgestellten Shopsysteme wird auch PrestaShop bequem über den Webbrowser administriert. Highlights der mehr als 300 standardmäßig integrierten Funktionen sind:

  • ein responsives Frontend
  • eine Kundenbewertungsfunktion und Produktempfehlungen via Social Media
  • ein Kundenservice-Tool zum Management von Kundenanfragen
  • ein integriertes Tool zur Abwicklung von Retouren
  • Multishopfähigkeit und Multilingualität
  • ein integriertes CMS für Standardseiten wie „Über uns“ oder „AGB“
  • Warenwirtschaftsfunktionen inklusive Lagerverwaltung

Darüber hinaus stehen über den offiziellen PrestaShop-Addons-Marketplace mehr als 3.000 Erweiterungsmodule und über 5.000 professionelle Templates zur Verfügung – viele davon in responsivem Design. Anwender, die den kostenlosen Software-Kern erweitern möchten, müssen jedoch mit zusätzlichen Kosten rechnen. PrestaShop-Module vom Kernentwicklerteam und offiziellen Partnern sind vergleichsweise teuer.

Auch PrestaShop bietet einen Demo-Shop, der über die Homepage der Software für Onlineshops abrufbar ist. Hier bekommen Interessenten einen Eindruck der Software aus Kundensicht und wechseln bei Bedarf mit dem vorgefertigten Administrator-Account in die Backend-Ansicht.

Funktionen

PrestaShop

Gambio

Kostenfreie Version verfügbar

Preis für kostenpflichtige Version(en)

Keine kostenpflichtige Version im Angebot

Niedrig

Einmalige Zahlung

149 € für die aktuelle Version inkl. 1 Jahr Service, Support und Updates

In erster Linie geeignet für

Kleine bis durchschnittlich große Projekte

Kleine Projekte

B2C

B2B

Erfordert eine Anpassung durch kostenpflichtige Module

Mandantenfähig

Multishop-Fähigkeit

Rechte- und Rollensystem

Für internationale Projekte geeignet

Multichannel-Unterstützung

Anzahl der Produkte unbegrenzt

Reports und Statistiken

Responsives Frontend

Programmierkenntnisse erforderlich

Bedienung der Software

Funktionsumfang/Erweiterungen

Optionen zur SEO-gerechten Aufbereitung

Virtuemart Rechnung anpassen

Hier geht es um die Rechnung (Bestell-Information), welche beispielsweise ohne Preisnachlass und ohne MWST auszuweisen ist.

Der Kunde erhält die Bestätigung per Mail, kann diese jedoch auch online betrachten.

Somit sind zwei PHP Scripts dafür verantwortlich:
im Ordner components/com_virtuemart/views/invoice/tmpl ist das File mail_html_pricelist.php für das Mail verantwortlich
Im Ordner components/com_virtuemart/views/orders/tmpl ist das File details_items.php für die Online Ansicht verantwortlich.

Allerdings sollten Änderungen nicht an dieser Stelle programmiert werden, sondern als Overrides in Deinem Template
im Ordner .../html/com_virtuemart/invoice/ ist das File mail_html_pricelist.php für das Mail verantwortlich
im Ordner .../html/com_virtuemart/orders/ ist das File details_items.php für die Online Ansicht verantwortlich.

Kontakt

Webberry Web und Film Agentur Luzern

Schachenstrasse 15a

CH-6010 Kriens

+41 41 260 05 26

info@webberry.ch

Mo-Fr: 9.00 - 17.00

   Anfrage / Support

    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

    Impressum

 

Socials